Wettkampf

50. Pokalschießen in Schönbrunn (bzw. Armstorf)

Vom 16.03. – 18.03.2017 fand das 50. Pokalschießen zwischen SV „Hubertia“ Moosham e.V., SV Kirchdorf 1874 e.V. und „Frohsinn“ Schönbrunn in Armstorf statt. Die Schönbrunner als austragender Verein freuten sich sehr über die Beteiligung von insgesamt 130 Schützen aus den drei Vereinen. Endergebnis: 1. „Frohsinn“ Schönbrunn 1.366 Ringe 2. SV „Hubertia“ Moosham e.V. 1.359 Ringe 3. SV Kirchdorf 1874 e.V. 1.303 Ringe

Nachdem Manfred Wittmann (Schönbrunn) den Pokal stiftete, war dieser die letzten zwei Jahre jedoch in Moosham untergebraucht. Dieses Jahr umso mehr zur Freude der Schönbrunner Schützen, die den Pokal nun in den Händen halten dürfen. Um die Jubiläumsscheibe anlässlich zum 50. Pokalschießen zu gewinnen, war es das Ziel so gut wie möglich einen 50 Teiler zu schießen. Claudia Mühlhuber aus Schönbrunn gewann mit einem 53,5 Teiler die Jubiläumsscheibe. Knapp verpasst haben es Monika Brenner 53,9 T. und Daniela Anderka 57,0 T.