AllgemeinWettkampf

Wer sind unsere Schützenkönige 2017

Mit nur 10 Schussmöglichkeiten hatten Anfang des Jahres die Schönbrunner Schützen wieder die Möglichkeit  Schützenkönig für das laufende Jahr zu werden.  An Ende der Veranstaltung standen wieder vier neue Schützenkönige in den verschiedenen Kategorien fest: Luftpistole, Luftgewehr Schützenklasse, Luftgewehr Schüler und Luftgewehr Bock/Aufliegend.

Mit der Luftpistole gewann Andreas Bernhard mit einem  128,2 Teiler den Pokal. Zweiter wurde Georg Stadler (151,9 T.) vor Johann Vaas (161,2 T).

Eng wurde es in der Gruppe „Luftgewehr Schützenklasse“. Schützenkönigin wurde Bernadette Gropp mit einem 55,0 Teiler. Auf Rang zwei kam Markus Mühlhuber mit einem 61,1 Teiler, gefolgt von Franz Gerlmaier (64,9 Teiler).

Die neun Nachwuchs-Schützen warteten gespannt auf das Ergebnis. Gewonnen hat hier Florian Ludwig (136,1 T.) vor Thomas Neumaier (140,8 T.). Über Platz drei freute sich Monika Reithmaier (206,7 T.).

In der Wertung „Luftgewehr Bock“ schaffte es Jakob Mühlhuber mit einem 19,1 Teiler an die Spitze. Über Platz zwei freute sich Josef Schwarzenbeck, der einen 33,2 Teiler schoss. Anton Bauer wurde mit einem 74,3 Teiler Dritter.

Königschießen – SCHÜLER: Thomas Neumaier, Florian Ludwig und Monika Reithmaier (von links)
Königschießen – KÖNIGE: Andreas Bernhard, Bernadette Gropp und Jakob Mühlhuber (von links)
 
Königschießen – GESAMTFOTO: Georg Stadler, Andreas Bernhard, Johann Vaas, Josef Schwarzenbeck,
Jakob Mühlhuber, Anton Bauer, Markus Mühlhuber, Bernadette Gropp und Franz Gerlmaier (von links)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.